Meine Trickfilm-DVD Sammlung.

Info zu der DVD.

Extras - Kurzbeschreibung - Besonderheiten

Direkter Link zum Cover bei DARKTOWN.COM

TRIPPING THE RIFT - The Movie

Vorherige DVD anzeigen.

Nächste DVD anzeigen.

 

Titel:

 TRIPPING THE RIFT - The Movie

 Originaltitel:

 Tripping the Rift - The Movie

Auf DVD am:

 13. November 2009

2007

USA

 Spieldauer:

 ca. 73 Minuten

Tonformat:

Dolby Digital (AC3)

 AC3 5.1 und 2.0

 Bildformat:

Widescreen 1,78 : 1

 Widescreen 16:9 (1:1,78)

Regionalcode:

Regionalcode / Ländercode

TYP:

DVD-TYP 5

FSK:

FSK 16

 Genre:

 Zeichentrick

 Sprachen:

 

 Deutsch in AC3 5.1

 Englisch in AC3 2.0

 Untertitel:

 

 ----

 

 
 
 

1

.

A

U

F

L

A

G

E

 AMAZON.DE

VHS bestellen

DVD bestellen

 

 

 

 EXTRAS:

 
  • Deutscher & Englischer Trailer, Deutscher Teaser

  • Behind the Characters

 Kurzbeschreibung: 

 

Auf der Suche nach dem nächsten Kick und schnellem Geld schippert Captain Chode mit seinem Raumschiff Jupiter 42 durchs All. Mit an Bord ist seine Crew, ein Haufen durchgeknallter Außerirdischer: wie z. B. Gus der Schiffsingenieur, ein latent schwuler und manisch-depressiver Roboter. T’Nuk, das hässlichste Weib in der ganzen Galaxis und Steuerfrau des Schiffs. Spaceship Bob, die künstliche Intelligenz an Bord, dessen Panikattacken vor unendlichen Weiten im Weltall nicht unbedingt hilfreich sind. Whip, der stinkfaule und arbeitsscheue Maschinenmeister, und last but not least wäre da noch die umwerfend erotische Androidin Six.

Eigentlich ist diese Hammer-Braut wissenschaftliche Offizierin, tatsächlich ist sie aber aufgrund ihres gewaltigen Vorbaus Chodes Lieblings-Sexspielzeug und muss für jede Menge intergalaktische Nümmerchen herhalten. Die Space-Trips der Crew könnten also so richtig schön chillig sein, wenn da nicht die fiesen Dark Clowns wären, angeführt von Darth Bobo, der die Herrschaft über das Universum anstrebt. Klar, dass das Chode und seine Crew nicht zulassen können …