Meine Disney-DVD Sammlung.

Info zu der DVD.

Extras - Kurzbeschreibung - Besonderheiten

Direkter Link zum Cover bei DARKTOWN.COM

MUSIK, SPASS, SUPERSTARS

Vorherige DVD anzeigen.

Nächste DVD anzeigen.

 

Titel:

 MUSIK, SPASS, SUPERSTARS

 Originaltitel:

 Extreme Music Fun

Auf DVD am:

 4. August 2005

1938

USA

 Spieldauer:

 ca. 62 Minuten

 

Tonformat:

Dolby Digital (AC3)

 AC3 2.0

 

 Bildformat:

4 : 3

 Vollbild 4:3 (1:1,33)

 

Regionalcode:

Regionalcode / Ländercode

TYP:

DVD-TYP 5

FSK:

FSK frei

 

 Genre:

 Zeichentrick

 

 Sprachen:

 

 Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

 

 Untertitel:

 

 Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

 

 
 
 

1

.

A

U

F

L

A

G

E

 AMAZON.DE

VHS bestellen

DVD bestellen

© DISNEY

 

 

 EXTRAS:

 
  • KEINS

 Kurzbeschreibung: 

 

Micky, Donald, Goofy und ihre Freunde sind hochmusikalisch. Und dass sie auch den Ton für viele Lacher angeben, beweisen diese lustigen Cartoons!

Vorhang auf für das kultigste Duett aller Zeiten mit Donald und seiner Partnerin Clara Cluck in „Mickys große Oper“. Dann entdeckt Mickys tollpatschiger Hund in „Pluto singt den Blues“, wie er zum umjubelten Sänger werden kann. Und wenn Goofy schließlich eine flotte Sohle aufs Parkett legt, dann bleibt kein Auge mehr trocken ...

 

1. MICKYS GROSSE OPER

Bei Mickys großer Oper spielt Micky Klavier, Donald und Clara Cluck singen eine Arie und Pluto verfolgt einen Zylinder.

 

2. MUSIK-LAND

Ein Krieg bricht aus, nachdem sich die Violin-Prinzessin vom Land der Symphonie in den Saxophon-Prinzen der Insel des Jazz verliebt.

 

3. DIE KINDERVORSTELLUNG

Micky veranstaltet eine Theatervorstellung für Waisenkinder. Donald will das Gedicht von Marys kleinem Lamm vortragen, wird dabei jedoch von den Waisenkindern gestört.

 

4. EINE FARM VOLLER MELODIEN

Ein Bauernhof voller Tiere geht seiner täglichen Routine nach, begleitet von verschiendenen klassischen Melodien.


5. PLUTO SINGT DEN BLUES

Weil Pluto nicht so schön singen kann wie die anderen Tiere, trickst er sie mit einem Plattenspieler aus.

 

6. WIE MAN TANZT

Um nicht immer abseits zu sitzen, fasst Goofy den Entschluss, das Tanzen zu erlernen.
 

7. DONALDS DILEMMA

Durch einen Schlag auf den Kopf wird Donald ein berühmter Sänger. Doch Daisy will Donald nicht mit anderen teilen.

 

8. DAS SWINGENDE BALLHAUS

In einem Nachtclub amüsieren sich Insekten beim "Saturday Night Life"

 Besonderheiten: Acht Kurzfilme

TITEL

   ORIGINALTITEL

1. MICKYS GROSSE OPER
2. MUSIK-LAND
3. DIE KINDERVORSTELLUNG
4. EINE FARM VOLLER MELODIEN
5. PLUTO SINGT DEN BLUES
6. WIE MAN TANZT
7. DONALDS DILEMMA
8. DAS SWINGENDE BALLHAUS

 

   Mickey's grand Opera (1936)

   Music Land (1935)

   Orphans' Benefit (1941)

   Farmyard Symphony (1938)

   Pluto's blue Note (1947)
   How to Dance (1953)
   Donald's Dilemma (1947)
   Woodland Café (1937)