Meine Disney-DVD Sammlung.

Info zu der DVD.

Extras - Kurzbeschreibung - Besonderheiten

Direkter Link zum Cover bei DARKTOWN.COM

Doppel - Disc

Easter-Eggs

KOSTBARKEITEN - Micky Maus im Glanz der Farbe 1

Vorherige DVD anzeigen.

Nächste DVD anzeigen.

 

Titel:

 KOSTBARKEITEN - Micky Maus im Glanz der Farbe 1

 Originaltitel:

 Walt Disney Treasures: Mickey in Living Colour Vol. 1

Auf DVD am:

 12. Februar 2004

1935 - 38

USA

 Spieldauer:

 ca. 255 Minuten

 

Tonformat:

Dolby Digital (AC3)

 AC3 2.0

 

 Bildformat:

4 : 3

 Vollbild 4:3 (1:1,33)

 

Regionalcode:

Regionalcode / Ländercode

TYP:

DVD-TYP 9

FSK:

FSK frei

 

 Genre:

 Zeichentrick

 

 Sprachen:

 

 Deutsch, Englisch, Italienisch

 

 Untertitel:

 

 Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

 

 
 

B

O

X

-

S

E

T

BOX - SET

 

1

.

A

U

F

L

A

G

E

BOX bestellen

 AMAZON.DE

DVD bestellen

© DISNEY

 COVERVERGLEICH: Deutschland - USA (Maus auf den großen Cover setzen)

 

 EXTRAS:

 

DISC 1:

  • Einleitung mit Leonard Maltin

  • Parodie der Nominierten

  • versteckte Extras (Siehe unten)

  • Interaktive Menüs

  • Kapitel- / Szenenanwahl

DISC 2:

  • Galerie

  • versteckte Extras (Siehe unten)

  • Interaktive Menüs

  • Kapitel- / Szenenanwahl

 Kurzbeschreibung: 

 

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 25 originale Kurzfilme aus den Jahren zwischen 1935 und 1938 – eine Zeitreise, die Micky bei seinen ersten stürmischen Schritten in die Welt der Farbe und eine neue Ära der Animation zeigt!
Diese klassische Sammlung enthält jede Menge Besonderheiten und wunderbare Extras: So kann man den Künstlern beim Anfertigen von Bleistiftskizzen über die Schulter schauen und kommt in den Genuss der ersten Audiotracks. In der Galerie gibt es unter anderem Original-Entwürfe und die nostalgischen Kinoposter von damals zu bewundern. Interviews mit den Zeichnern und historische Fernsehaufzeichnungen von Walt Disney persönlich lassen die Maus, mit der alles begann, farbenfroh hochleben!
Mit einem exklusiven Vorwort des Filmhistorikers LEONARD MALTIN ist dies eine zeitlose Sammlung für alle Generationen!
Schon mit dem ersten Zeichentrickfilm der Tonfilmära -- Steamboat Willie (1928) -- schrieb Micky Maus Filmgeschichte und trat ihren unvergleichlichen Siegeszug rund um die ganze Welt an. Die ausgewählten Kostbarkeiten dieser Kollektion präsentieren in 26 Kurzfilmen aus den Jahren 1935 bis 1938 Mickys aufregende Entwicklung Im Glanz der Farbe.
Für Walt Disney begann alles mit einer Maus. Doch Micky ist längst weit mehr als eine populäre Comic-Figur. Kaum etwas oder jemand ist weltweit so bekannt und berühmt wie die Silhouette der Maus, die Disneys Markenzeichen und eine Ikone der Popkultur wurde. Dies belegen auch eindrucksvoll die brillanten Zeichentrickfilme, die Mickys Reifeprozess über vier Jahre hinweg begleiten, darunter unvergessliche Höhepunkte wie "Thru the Mirror", in dem Micky auf den Spuren von Alice im Wunderland wandelt, oder Das tapfere kleine Schneiderlein. Zu Höchstform liefen die Disney-Zeichner auch in "Moving Day", "Alpine Climbers", "Moose Hunters" oder "Clock Cleaners" auf, in denen Micky ein sagenhaftes Team mit Donald und Goofy bildet. Auch heute noch ein köstliches Vergnügen!

Ein besonderes Schmankerl für alle Disney-Fans und Filmliebhaber gleichermaßen ist die "Parade of the Award Nominees". Der Cartoon, der auf der Oscarverleihung 1932 gezeigt wurde, war ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und ist daher inoffiziell Mickys erster Auftritt in Technicolor. Offiziell ist Mickys erster Farbfilm der Klassiker "The Band Concert" (1935), in dem Donald Duck einen seiner ersten großen Auftritte hat und Micky die Show stiehlt. Eine weitere Kuriosität ist "Mickys Überraschungsparty". Der Film entstand zur Weltausstellung 1964 und wurde von der National Biscuit Company gesponsort -- Produktplacement, als es noch in den Kinderschuhen steckte. Ein Geheimtipp für alle Film-Freaks: In "Mickys Polo Team" treten Micky und seine Freunde gegen Stan Laurel, Oliver Hardy, Harpo Marx und Charlie Chaplin an! Wer genau hinsieht, kann im Publikum u. a. Stars wie Clark Gable oder die drei kleinen Schweinchen entdecken.

 Besonderheiten:

26 originale Kurzfilme (Micky-Cartoons)

DVD 1

  1. MICKYS PLATZKONZERT - The Band Concert (1935)

  2. MICKYS GARTEN - Mickey's Garden (1935)

  3. AUF DEM EIS - On Ice (1935)

  4. PLUTO VOR GERICHT - Pluto's Judgement Day (1935)

  5. MICKYS LÖSCHZUG - Mickey's Fire Brigade (1935)

  6. MICKY IM TRAUMLAND - Thru the Mirror (1936)

  7. MICKYS ZIRKUS - Mickey's Circus (1936)

  8. MICKYS ELEFANT - Mickey's Elephant (1936)

  9. MICKYS GROSSE OPER - Mickey's Grand Opera (1936)

  10. MICKYS POLO-TEAM - Mickey's Polo Team (1936)

  11. DIE GIPFELSTÜRMER - Alpine Climbers (1936)

  12. UMZUGSTAG - Moving Day (1936)

  13. MICKYS KONKURRENT - Mickey's Rival (1936)

  14. PICKNICK MIT KINDERN - Orphan's Picnic (1936)

PARADE DER NOMINIERTEN - Parade of the Award Nominees (1932)

DVD 2

  1. URLAUB AUF HAWAII - Hawaiian Holiday (1937)

  2. DIE ELCHJÄGER - Moose Hunters (1937)

  3. DER WINDEWURM - The Worm Turns (1937)

  4. MICKY, DER ZAUBERER - Magician Mickey (1937)

  5. MICKYS TALENTSCHUPPEN - Mickey's Amateurs (1937)

  6. DIE UHRENREINIGER - Clock Cleaners (1937)

  7. EINSAME GEISTER - Lonesome Ghosts (1937)

  8. MICKYS PAPAGEI - Mickey's Parrot (1938)

  9. DIE BOOTSBAUER - Boat Builders (1938)

  10. WAL IN SICHT - The Whalers (1938)

  11. MICKYS WOHNWAGEN - Mickey's Trailer (1938)

  12. TAPFERES KLEINES SCHNEIDERLEIN - The Brave Little Tailor (1938)

Versteckter Cartoon:
MICKYS ÜBERRASCHUNGSPARTY -
Micky's Surprise Party (1939)

Diese DVD ist auch in eine Box erschienen. Siehe hier: "Walt Disney Kostbarkeiten - Limitierte Sammlerbox"

 EASTER EGG:

 
Screenshot:

Ein kurzer Beitrag über Micky Maus und Walt Disney.

- Im Hauptmenü von "1936" aus nach rechts klicken

- Mickys Kopf anwählen

 

 

 

 

 

Screenshot:

Cartoon "MICKYS ÜBERRASCHUNGSPARTY"

- Im Hauptmenü von "ALLE ANSEHEN" aus nach oben klicken.

- Den "MICKY"- Schriftzug anklicken