Meine Trickfilm-DVD Sammlung.

Info zu der DVD.

MADELINE - Verschollen in Paris

Vorherige DVD anzeigen.

Nächste DVD anzeigen.

 

Titel:

 MADELINE - Verschollen in Paris

 Originaltitel:

 Madeline: Lost in Paris

 Spieldauer:

 ca. 89 Minuten

1998

USA

Erschienen VHS:

 NEIN

FSK:

FSK frei

???

Genre:

 Zeichentrick

AMAZON.DE:

 VHS bestellen

Besonderheiten

---

 

 Kurzbeschreibung: 


Madeline und ihre 11 Freundinnen leben in einem Internat mitten in Paris. Unter der Obhut von Miss Clavel bewohnen sie ein wunderschönes altes Haus, das von der Besitzerin Lady Covington großzügig unterstützt wird.

Im Nachbarhaus wohnt der spanische Botschafter mit Frau und Sohn Pepito. Um Pepito kümmert sich keiner so recht - die Eltern haben keine Zeit und der zwielichtige Privatlehrer hat anderes im Sinn. Pepito hat also viel Zeit und Gelegenheit, Madeline und ihre Freundinnen zu ärgern.

Nach dem Tod von Lady Covington ist die Zukunft der Schule in Gefahr, denn Lord Covington hat sich entschlossen, das alte Haus zu verkaufen. Madeline, die sich von Pepito nicht die Butter vom Brot nehmen läßt, spannt den frechen Kerl für ihre Pläne ein: potentielle Käufer müssen abgeschreckt werden, damit das Internat erhalten bleibt. Doch das alles scheint sinnlos und Madeline beschließt, wegzulaufen.

Beim Besuch des Zirkus ist es soweit. Madeline verschwindet und läuft geradewegs dem Privatlehrer von Pepito in die Arme, der den Jungen entführt. Kurzerhand wird sie von den Gaunern mitgenommen - doch Madeline fällt immer eine Lösung ein. Und so gelingt es ihr, mit Pepito zu fliehen - eine halsbrecherische Tour durch die umliegenden Wälder beginnt.

Ludwig Bemelmans berühmte Buchvorlage aus dem Jahr 1939 wurde an Originalschauplätzen in Paris verfilmt. Mit Charme und dem federleichten Flaier des Paris der 40er Jahre inszenierte Regisseurin Daisy von Scherler-Mayer auf wunderbar altmodische Weise ein farbenprächtiges Abenteuer für große und kleine Kinder.