Info zu der DVD.

Extras - Kurzbeschreibung - Besonderheiten

Direkter Link zum Cover bei DARKTOWN.COM

SCHLEMMEN MIT TIMON & PUMBAA

Vorherige DVD anzeigen.

Nächste DVD anzeigen.

 

Titel:

 SCHLEMMEN MIT TIMON & PUMBAA

 Originaltitel:

 Dining out with Timon and Pumbaa

Auf DVD am:

 12. August 2004

1996

USA

 Spieldauer:

 ca. 62 Minuten

 

Tonformat:

Dolby Digital (AC3)

 AC3 2.0

 

 Bildformat:

4 : 3

 Vollbild 4:3 (1:1,33)

 

Regionalcode:

Regionalcode / Ländercode

TYP:

DVD-TYP 9

FSK:

FSK frei

 

 Genre:

 Zeichentrick

 

 Sprachen:

 

 Deutsch, Englisch, Italienisch, Arabisch

 

 Untertitel:

 

 Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch,
 Arabisch, Kroatisch, Slowenisch

 
 
 

1

.

A

U

F

L

A

G

E

 AMAZON.DE

VHS bestellen

DVD bestellen

© DISNEY

 

 

 EXTRAS:

 
  • Musikvideo: 'Timon & Pumbaa: Yummy, yummy, yummy, I've got bugs in my tummy'

 Kurzbeschreibung: 

 

Panik in Paris

Timon und Pumbaa fangen eine kleine Schnecke, die sie aber für ungenießbar halten. Allerdings ist auch Küchenchef Quint hinter dem Leckerbissen her, um ihn in seinem Pariser Nobelrestaurant den Gästen zu servieren. Die beiden Freunde setzen ihr Leben aufs Spiel, um die Schnecke vor diesem Schicksal zu bewahren.

Russische Pirouette

Timon und Pumbaa besuchen Pumbaas Onkel Boris in Russland. Boris ist dort der berühmteste Balletttänzer. Gemeinsam wollen sich die zwei seine neue Aufführung anschauen. Doch leider verursacht Timon aus Versehen einen Unfall, so dass sich Boris ein Bein bricht. Jetzt muss Pumbaa für seinen Onkel einspringen. Aber auch er bricht sich - dank Timons Hilfe - ein Bein. Also muss Timon auf die Bühne...

Der Reiz der Schweiz

Timon und Pumbaa reisen in die Schweiz, um dort die leckere Schokolade zu genießen. Von den Süßigkeiten ist Timon begeistert, die Hektik und Eile in der Stadt allerdings macht ihm schwer zu schaffen. Da wäre es das Beste, die Zeit einfach anzuhalten...

Allein unter Geiern

Timon und Pumbaa trennen sich, um nach etwas Essbarem zu suchen. Schließlich mopst die schlaue Meerkatze Würmer aus dem Nest eines Adlerbabys. Als die Mutter den Diebstahl bemerkt, muss Timon zur Strafe auf den nervigen Kleinen aufpassen.

Jenseits von Peking

Timon und Pumbaa halten sich im chinesischen Dschungel auf, wo sie köstliche Käfer naschen. Plötzlich begegnen sie einem Panda-Baby, das verzweifelt nach seinen Eltern sucht. Timon und Pumbaa wollen ihm helfen, weil sie sich eine Belohnung erhoffen. Also durchstreifen sie den Dschungel, was eine Strapaze ist. Und schließlich landen sie wieder dort, wo sie ihre Suche begonnen haben. Timon schimpft wütend vor sich hin, weil Babys Eltern so unverantwortlich sind. Und unverhofft steht der Panda-Vater vor ihnen. Jetzt können die beiden das Baby übergeben. Dass es wieder mit seinen Eltern vereint ist, ist Belohnung genug.

Eiszeit in Alaska

Timon glaubt, aus Versehen Pumbaas Lieblings-Käfer gegessen zu haben. Anstelle die Wahrheit zu sagen, lügt er sich um Kopf und Kragen und erzählt die Geschichte von einem großen Löwen, der den Käfer entführt hat. Als tatsächlich ein Löwe auftaucht, stecken die beiden ganz schön in der Klemme...

 Besonderheiten:

TITEL 

   ORIGINALTITEL

Panik in Paris

Russische Pirouette

Der Reiz der Schweiz

Allein unter Geiern

Jenseits von Peking

Eiszeit in Alaska

 

   ?

   ?

   ?

   ?

   ?

   ?

a

Es gibt eine TV-Serie.